Angebote zu "City" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Crescent City 1 - Wenn das Dunkel erwacht
22,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die Fantasy-Sensation des Herbstes: die neue Reihe von Bestsellerautorin Sarah J. Maas - über 700.000 verkaufte Bücher Magie, Musik - und tödliche Gefahren: Die junge Bryce Quinlan, Halb-Fae und Halb-Mensch, genießt jedes Vergnügen, das Crescent Citys Nächte zu bieten haben. Doch dann wird ihre beste Freundin Danika von einem Dämon brutal ermordet - und für Bryce bricht die ganze Welt zusammen. Als der Dämon zwei Jahre später erneut zuschlägt, wird Bryce gegen ihren Willen in die Ermittlungen hineingezogen und muss mit Hunt Athalar zusammenarbeiten. Einem Engel, der als gewissenloser Auftragsmörder berüchtigt ist, - und mit dem sich Bryce auf ein Spiel mit dem Feuer einlässt. Während die beiden der Spur des Dämons tief in die Unterwelt der Stadt folgen, entdecken sie eine bösartige Macht, die ganz Crescent City in Schutt und Asche legen könnte ...

Anbieter: myToys
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Maas:Crescent City.01,MP3-CD
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.09.2020, Titelzusatz: Ungekürzte Lesung mit Musik, Sprecher: Anne Düe 3 MP3-CDs, Crescent City 1, Originaltitel: Crescent City - House of Earth and Blood, Autor: Maas, Sarah J, Übersetzer: Franca Fritz/Heinrich Koop, Verlag: Der Audio Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bestseller // Bryce // Cassandra Clare // City of Bones // Engel // Erotik // Fae // Fantasy // Hörbuch // Hunt Athalar // Leigh Bardugo // Reich der sieben Höfe // Romantasy // Throne of Glass, Produktform: Mehrteiliges Produkt in Box/Schachtel, Umfang: 30:56 Std., Seiten: 56, Format: 0.7 x 14.3 x 13.6 cm, Gewicht: 107 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Wavvyboi - Wavvybois Albtraum
26,49 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Wenn wavvyboi seine Stimme erhebt, verändert, verdreht, verhallt, verzerrt,vervielfältigt, rutscht man in einen Traum. Der gebürtige Liechtensteiner singt wie durch einen Berg von feinst geschlagener Schlagsahne. Darunter liegen diese coolen Beats und gebremsten Electronica-Experimente. Was der 21-Jährige da seit einiger Zeit auf dem Kollektiv-Label Cyber Gen und davor veröffentlicht hat, wird oft unter R?n?B subsummiert. Aber tatsächlich ist das etwas ganz anderes, unfassbares. Da werden so viele Sounds und Stile ineinander verwickelt, so viel Gefühl mit langsam Treibendem verkuppelt. Begonnen hat alles mit ?12 a.m. In The City?, ein Track so sweet, dass er sich locker ins Ohr schmust und bleibt. Veröffentlicht auf Facebook, werden Dat Adam auf wavvyboi aufmerksam und laden ihn nach Köln ein. wavvyboi schmeißt die Schule und bleibt. Es entsteht die ?Blonde Boy Fantasy?-EP, ein langer und einsamer Nachtflug in sieben Akten durch neonbeleuchtete Städte. Das ist genau der Soundtrack, um durch die Megapolis zu cruisen. Zumindest so lange, bis man einmal seinen Texten zuhört. Da wird plötzlich klar, warum Lil Peep und Kurt Cobain an den beiden Polen der Einflusssphäre sitzen. Melancholie und Schwermut beherrschen die Lyrics so sehr, wie die Musik den Künstler durch seine Welt trägt. Noch fliegt wavvyboi ein wenig unter dem Radar, aber das dürfte sich demnächst ändern. Am 7. August kommt er nach Hamburg ins Knust.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Wavvyboi - Wavvybois Albtraum
26,49 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Wenn wavvyboi seine Stimme erhebt, verändert, verdreht, verhallt, verzerrt,vervielfältigt, rutscht man in einen Traum. Der gebürtige Liechtensteiner singt wie durch einen Berg von feinst geschlagener Schlagsahne. Darunter liegen diese coolen Beats und gebremsten Electronica-Experimente. Was der 21-Jährige da seit einiger Zeit auf dem Kollektiv-Label Cyber Gen und davor veröffentlicht hat, wird oft unter R?n?B subsummiert. Aber tatsächlich ist das etwas ganz anderes, unfassbares. Da werden so viele Sounds und Stile ineinander verwickelt, so viel Gefühl mit langsam Treibendem verkuppelt. Begonnen hat alles mit ?12 a.m. In The City?, ein Track so sweet, dass er sich locker ins Ohr schmust und bleibt. Veröffentlicht auf Facebook, werden Dat Adam auf wavvyboi aufmerksam und laden ihn nach Köln ein. wavvyboi schmeißt die Schule und bleibt. Es entsteht die ?Blonde Boy Fantasy?-EP, ein langer und einsamer Nachtflug in sieben Akten durch neonbeleuchtete Städte. Das ist genau der Soundtrack, um durch die Megapolis zu cruisen. Zumindest so lange, bis man einmal seinen Texten zuhört. Da wird plötzlich klar, warum Lil Peep und Kurt Cobain an den beiden Polen der Einflusssphäre sitzen. Melancholie und Schwermut beherrschen die Lyrics so sehr, wie die Musik den Künstler durch seine Welt trägt. Noch fliegt wavvyboi ein wenig unter dem Radar, aber das dürfte sich demnächst ändern. Am 7. August kommt er nach Hamburg ins Knust.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Wavvyboi - Wavvybois Albtraum
26,49 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Wenn wavvyboi seine Stimme erhebt, verändert, verdreht, verhallt, verzerrt,vervielfältigt, rutscht man in einen Traum. Der gebürtige Liechtensteiner singt wie durch einen Berg von feinst geschlagener Schlagsahne. Darunter liegen diese coolen Beats und gebremsten Electronica-Experimente. Was der 21-Jährige da seit einiger Zeit auf dem Kollektiv-Label Cyber Gen und davor veröffentlicht hat, wird oft unter R?n?B subsummiert. Aber tatsächlich ist das etwas ganz anderes, unfassbares. Da werden so viele Sounds und Stile ineinander verwickelt, so viel Gefühl mit langsam Treibendem verkuppelt. Begonnen hat alles mit ?12 a.m. In The City?, ein Track so sweet, dass er sich locker ins Ohr schmust und bleibt. Veröffentlicht auf Facebook, werden Dat Adam auf wavvyboi aufmerksam und laden ihn nach Köln ein. wavvyboi schmeißt die Schule und bleibt. Es entsteht die ?Blonde Boy Fantasy?-EP, ein langer und einsamer Nachtflug in sieben Akten durch neonbeleuchtete Städte. Das ist genau der Soundtrack, um durch die Megapolis zu cruisen. Zumindest so lange, bis man einmal seinen Texten zuhört. Da wird plötzlich klar, warum Lil Peep und Kurt Cobain an den beiden Polen der Einflusssphäre sitzen. Melancholie und Schwermut beherrschen die Lyrics so sehr, wie die Musik den Künstler durch seine Welt trägt. Noch fliegt wavvyboi ein wenig unter dem Radar, aber das dürfte sich demnächst ändern. Am 7. August kommt er nach Hamburg ins Knust.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Wavvyboi - Wavvybois Albtraum
28,49 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Wenn wavvyboi seine Stimme erhebt, verändert, verdreht, verhallt, verzerrt,vervielfältigt, rutscht man in einen Traum. Der gebürtige Liechtensteiner singt wie durch einen Berg von feinst geschlagener Schlagsahne. Darunter liegen diese coolen Beats und gebremsten Electronica-Experimente. Was der 21-Jährige da seit einiger Zeit auf dem Kollektiv-Label Cyber Gen und davor veröffentlicht hat, wird oft unter R?n?B subsummiert. Aber tatsächlich ist das etwas ganz anderes, unfassbares. Da werden so viele Sounds und Stile ineinander verwickelt, so viel Gefühl mit langsam Treibendem verkuppelt. Begonnen hat alles mit ?12 a.m. In The City?, ein Track so sweet, dass er sich locker ins Ohr schmust und bleibt. Veröffentlicht auf Facebook, werden Dat Adam auf wavvyboi aufmerksam und laden ihn nach Köln ein. wavvyboi schmeißt die Schule und bleibt. Es entsteht die ?Blonde Boy Fantasy?-EP, ein langer und einsamer Nachtflug in sieben Akten durch neonbeleuchtete Städte. Das ist genau der Soundtrack, um durch die Megapolis zu cruisen. Zumindest so lange, bis man einmal seinen Texten zuhört. Da wird plötzlich klar, warum Lil Peep und Kurt Cobain an den beiden Polen der Einflusssphäre sitzen. Melancholie und Schwermut beherrschen die Lyrics so sehr, wie die Musik den Künstler durch seine Welt trägt. Noch fliegt wavvyboi ein wenig unter dem Radar, aber das dürfte sich demnächst ändern. Am 7. August kommt er nach Hamburg ins Knust.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Wavvyboi - Wavvybois Albtraum
27,49 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Wenn wavvyboi seine Stimme erhebt, verändert, verdreht, verhallt, verzerrt,vervielfältigt, rutscht man in einen Traum. Der gebürtige Liechtensteiner singt wie durch einen Berg von feinst geschlagener Schlagsahne. Darunter liegen diese coolen Beats und gebremsten Electronica-Experimente. Was der 21-Jährige da seit einiger Zeit auf dem Kollektiv-Label Cyber Gen und davor veröffentlicht hat, wird oft unter R?n?B subsummiert. Aber tatsächlich ist das etwas ganz anderes, unfassbares. Da werden so viele Sounds und Stile ineinander verwickelt, so viel Gefühl mit langsam Treibendem verkuppelt. Begonnen hat alles mit ?12 a.m. In The City?, ein Track so sweet, dass er sich locker ins Ohr schmust und bleibt. Veröffentlicht auf Facebook, werden Dat Adam auf wavvyboi aufmerksam und laden ihn nach Köln ein. wavvyboi schmeißt die Schule und bleibt. Es entsteht die ?Blonde Boy Fantasy?-EP, ein langer und einsamer Nachtflug in sieben Akten durch neonbeleuchtete Städte. Das ist genau der Soundtrack, um durch die Megapolis zu cruisen. Zumindest so lange, bis man einmal seinen Texten zuhört. Da wird plötzlich klar, warum Lil Peep und Kurt Cobain an den beiden Polen der Einflusssphäre sitzen. Melancholie und Schwermut beherrschen die Lyrics so sehr, wie die Musik den Künstler durch seine Welt trägt. Noch fliegt wavvyboi ein wenig unter dem Radar, aber das dürfte sich demnächst ändern. Am 7. August kommt er nach Hamburg ins Knust.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Wavvyboi - Wavvybois Albtraum
27,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Wenn wavvyboi seine Stimme erhebt, verändert, verdreht, verhallt, verzerrt,vervielfältigt, rutscht man in einen Traum. Der gebürtige Liechtensteiner singt wie durch einen Berg von feinst geschlagener Schlagsahne. Darunter liegen diese coolen Beats und gebremsten Electronica-Experimente. Was der 21-Jährige da seit einiger Zeit auf dem Kollektiv-Label Cyber Gen und davor veröffentlicht hat, wird oft unter R?n?B subsummiert. Aber tatsächlich ist das etwas ganz anderes, unfassbares. Da werden so viele Sounds und Stile ineinander verwickelt, so viel Gefühl mit langsam Treibendem verkuppelt. Begonnen hat alles mit ?12 a.m. In The City?, ein Track so sweet, dass er sich locker ins Ohr schmust und bleibt. Veröffentlicht auf Facebook, werden Dat Adam auf wavvyboi aufmerksam und laden ihn nach Köln ein. wavvyboi schmeißt die Schule und bleibt. Es entsteht die ?Blonde Boy Fantasy?-EP, ein langer und einsamer Nachtflug in sieben Akten durch neonbeleuchtete Städte. Das ist genau der Soundtrack, um durch die Megapolis zu cruisen. Zumindest so lange, bis man einmal seinen Texten zuhört. Da wird plötzlich klar, warum Lil Peep und Kurt Cobain an den beiden Polen der Einflusssphäre sitzen. Melancholie und Schwermut beherrschen die Lyrics so sehr, wie die Musik den Künstler durch seine Welt trägt. Noch fliegt wavvyboi ein wenig unter dem Radar, aber das dürfte sich demnächst ändern. Am 7. August kommt er nach Hamburg ins Knust.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Wavvyboi - Wavvybois Albtraum
29,49 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Wenn wavvyboi seine Stimme erhebt, verändert, verdreht, verhallt, verzerrt,vervielfältigt, rutscht man in einen Traum. Der gebürtige Liechtensteiner singt wie durch einen Berg von feinst geschlagener Schlagsahne. Darunter liegen diese coolen Beats und gebremsten Electronica-Experimente. Was der 21-Jährige da seit einiger Zeit auf dem Kollektiv-Label Cyber Gen und davor veröffentlicht hat, wird oft unter R?n?B subsummiert. Aber tatsächlich ist das etwas ganz anderes, unfassbares. Da werden so viele Sounds und Stile ineinander verwickelt, so viel Gefühl mit langsam Treibendem verkuppelt. Begonnen hat alles mit ?12 a.m. In The City?, ein Track so sweet, dass er sich locker ins Ohr schmust und bleibt. Veröffentlicht auf Facebook, werden Dat Adam auf wavvyboi aufmerksam und laden ihn nach Köln ein. wavvyboi schmeißt die Schule und bleibt. Es entsteht die ?Blonde Boy Fantasy?-EP, ein langer und einsamer Nachtflug in sieben Akten durch neonbeleuchtete Städte. Das ist genau der Soundtrack, um durch die Megapolis zu cruisen. Zumindest so lange, bis man einmal seinen Texten zuhört. Da wird plötzlich klar, warum Lil Peep und Kurt Cobain an den beiden Polen der Einflusssphäre sitzen. Melancholie und Schwermut beherrschen die Lyrics so sehr, wie die Musik den Künstler durch seine Welt trägt. Noch fliegt wavvyboi ein wenig unter dem Radar, aber das dürfte sich demnächst ändern. Am 7. August kommt er nach Hamburg ins Knust.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot